Bergbaubörse im Deutschen Erdölmuseum in Wietze

Wietze. Am Sonntag, 22. Juli, veranstaltet das Deutsche Erdölmuseum in Wietze seine alljährliche Bergbaubörse. Von 10 bis 17 Uhr haben die Besucher wieder Gelegenheit zum Stöbern, Kaufen und Tauschen. Grubenlampen und andere Objekte aus dem Bergbau, Literatur und Bilder können bestaunt und erworben werden. Mineralien- und Fossilienhändler bieten faszinierende Fossilien und Einzelstücke aus Lagerstätten in aller Welt an. Farbenfroher Mineralienschmuck und vieles mehr erwartet das Publikum. Eintauchen in die Welt des Schwarzen Goldes können die Besucher während der Führungen, die um 10.30 Uhr und 14 Uhr stattfinden.