Blitzeinbruch

Buchholz. Nur für zehn Minuten hatte ein Vertreter seinen Firmenwagen am Mittwochvormittag im Haiweg abgestellt. Als er zu seinem VW Passat zurückkehrte, hatte ein unbekannter Autoaufbrecher die Scheibe der Beifahrertür eingeschlagen und eine Sonnebrille, ein mobiles Navigationsgerät und eine hochwertige Damenhandtasche gestohlen. Die Schadenshöhe wird auf zirka 1300 Euro geschätzt.