Bonhoeffer-Vortrag

Bissendorf. "Tu deinen Mund auf für die Stummen"! Dietrich Bonhoeffer und seine Bedeutung heute. Die St. Michaelis-Kirchengemeinde in Bissendorf lädt herzlich ein am Donnerstag, 11. März, um 19.30 Uhr in das Gemeindehaus, Am Kummerberg 4a. Im Rahmen von "Bildung und Begegnung" setzen wir die Reihen von Dietrich Bonhoeffer fort. Prof. Dr. Heinrich Grosse, Hemmingen hält den Vortrag und lädt ein zum Gespräch. Wer war Bonhoeffer, der evangelische Theologe, der sich dem Widerstand gegen das NS-Regime anschloss und der kurz vor dem Ende des 2. Weltkrieges im Konzentrationslager Glossenbörg ermordet wurde? Wie sahen die Stationen seines Lebens aus? Welches Verständnis hatte er vom Christsein ? Auf diese Fragen wird Herr Grosse, langjähriges Mitglied der Bonhoeffer-Gesellschaft in seinem Vortrag eingehen.