Briefwahlbüro für die Bürgermeisterwahl

Wedemark. Das Briefwahlbüro für die Bürgermeisterwahl am 9. Februar hat im Rathaus der Gemeinde Wedemark geöffnet. Alle wahlberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner der Wedemark können hier, unabhängig vom Wahltermin, ihre Stimme abgeben. Das Briefwahlbüro befindet sich im ersten Obergeschoss des Rathauses im Raum 1.33. Die Öffnungszeiten sind täglich von 8.30 bis 12 Uhr und montags von 12.30 bis 18 Uhr, dienstags von 12.30 bis 15 Uhr, mittwochs von 12.30 bis 18 Uhr sowie donnerstags von 12.30 bis 15 Uhr. Als zusätzliche Öffnungstermine kommen noch Sonnabend, 1. Februar, von 8.30 bis 12 Uhr, und für Last-Minute-Briefwähler Freitag, 7. Februar, von 12 bis 13 Uhr dazu. Wahlberechtigt für die Bürgermeisterwahl 2014 sind alle Personen, die zum Wahltermin am 9. Februar das 16. Lebensjahr vollendet haben, seit mindestens drei Monaten ihren Hauptwohnsitz in der Wedemark und entweder die deutsche oder eine EU-Staatsangehörigkeit haben. Briefwähler werden gebeten ihre Wahlbenachrichtigungskarte zur Briefwahl mitzubringen. Es kann aber auch ohne Wahlbenachrichtigungskarte, nur mit einem gültigen Personalausweis oder Pass, gewählt werden.