Bürgerinitiave wird aktiv

Negenborn. Die neu gegründete Bürgerinitiative in Negenborn, die sich über verkehrssichernde Maßnahmen an der Ortsdurchfahrt starkt macht, freut sich, dass die Gemeinde Wedemark auf der Hannoverschen Straße eine "Smiley" Geschwindigkeitsmesstafel angebracht hat! Diese hängt seit Dienstag auf Höhe des Weinhofes. Geplant ist zudem eine Menschenkette mit Lichtern, entlang der Hannoverschen Straße und möglichst auch auf der Werner-von-Negenborn-Straße am Mittwoch, 13. Dezember, um 17.30 Uhr. Alle, die die Sache unterstützen möchten, sind aufgerufen, dabei mitzumachen. Das erste Ziel der Bürgerinitiative Negenborn muss es sein, Tempo 30 im Ort genehmigt zu bekommen, so Sprecherin Angela Janiczewski. Sicherheit für Fußgänger, Lärm durch hohes Verkehrsaufkommen, eine kurvenreiche Ortsdurchfahrt und gefährliche Ausfahrten seien hierfür Argumente.