CDU-Gemeindeverband lädt zum Themenabend Ehrenamt ein

Mellendorf. Laut einer statistischen Erhebung im Jahr 2009 engagierten sich in Niedersachsen 41 Prozent der über 14-jährigen Bevölkerung ehrenamtlich. Auch in der Wedemark gibt es eine erfreulich hohe Bereitschaft, sich aktiv ehrenamtlich für das Gemeinwohl einzusetzen, zum Beispiel in den Vereinen, Kirchen und Feuerwehren.
Das Ehrenamt bedarf neben dem persönlichen Einsatz auch der Unterstützung der Verwaltung und der Politik, insbesondere bei der Frage der finanziellen und materiellen Ausstattung zur Wahrnehmung der Aufgaben. Die Wertschätzung der ehrenamtlich tätigen Mitbürgerinnen und -bürger und die Anerkennung ihres großen persönlichen Einsatzes sind für den CDU-Gemeindeverband selbstverständlich. Die CDU ist stets bestrebt, mit den ehrenamtlich Tätigen „auf Augenhöhe“ zusammenzuarbeiten.
Vor welchen Herausforderungen stehen die ehrenamtlich Tätigen zukünftig? Wo sehen sie in der Gemeinde dringenden Handlungsbedarf? Diese und weitere Fragen möchte die CDU gerne mit interessierten Gästen und dem Bürgermeisterkandidaten Dirk Hallmann diskutieren. Die öffentliche Veranstaltung Ehrenamt im Rahmen der Themenabende findet am Mittwoch, 4. Dezember, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus der katholischen Kirchengemeinde St. Maria Immaculata, Karpatenweg 1 statt.