Ehrlicher Finder

Wedemark. Am Donnerstag wurde von einem Mitbürger eine Damenhandtasche mit 1.000 Euro Bargeld und diversen Dokumenten bei der Polizei abgegeben. Als Verliererin wurde eine 90-jährige Hamburgerin ermittelt, welche sich vermutlich in dieser Gegend zu Besuch befindet. Diese hat die Tasche bei einem Waldspaziergang in den Fuhrberger Wäldern auf einem Parkplatz verloren und bislang noch nicht bei der Polizei als vermisst gemeldet. Sie wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.
Der ehrliche Finder hat einen Finderlohn zu erwarten.