Einbruch misslungen

Resse. Wie der Polizei erst jetzt mitgeteilt wurde, versuchten unbekannte Täter am Dienstag, 30. Oktober, zwischen 9.30 und 11.45 Uhr in ein Wohnhaus an der Engelbosteler Straße in Resse einzudringen. Während der kurzen Abwesenheit einer Bewohnerin wurde versucht, ein Badezimmerfenster aufzuhebeln. Das Fenster wurde schließlich geöffnet, die Täter gelangten aber nicht in das Haus. Als die Bewohnerin zum Haus zurück kam, bemerkte sie in der Nähe zwei junge Männer im Alter zwischen 17 und 18 Jahren, die sich auffällig umschauten.