Einbrüche

Mellendorf. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag sind unbekannte Täter in die Jugendhalle der Gemeinde Wedemark in Mellendorf eingestiegen. Dazu zertrümmerten sie mit einem vorgefundenen Stein die Scheibe zum Billardraum, stiegen dort ein und entwendeten eine Play-Station mit Spielen, einen DVD-Player und einen CD-Player. Zuvor wurde versucht, ein weiteres Fenster einzugschlagen, was jedoch nicht gelang. Der Schaden wird auf 2.600 Euro geschätzt.
In ein frei stehendes Wohnhaus in Bissendorf, Hinrich-Braasch-Straße, brachen unbekannte Täter in derselben Nacht ein, indem sie eine rückwärtige Terrassentür aufhebelten. Obwohl diese noch zusätzlich mit einer an der Wand angebrachten Holzleiste gegen Aufdrücken gesichert war, gelang es den Tätern, in das Wohnhaus einzudringen. Hier wurden sämtliche Räumlichkeiten durchwühlt. Was genau entwendet wurde, konnte noch nicht gesagt werden, es dürfte aber Schmuck und Bargeld fehlen.
Die Polizei Mellendorf bittet Zeugen, die zu diesen beiden Einbrüchen Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Rufnummer (0 51 30) 97 70 zu melden.