Endlich Nichtraucher werden

vhs-Kursus in Scherenbostel

Scherenbostel. Die vhs Hannover Land bietet Rauchern die Möglichkeit, ihre guten Vorsätze, mit dem Rauchen aufzuhören, in die Tat umzusetzen. In einer kleinen Gruppe wird der Kurs „Das Rauchfrei Programm“ (V.-Nr. D940147) an vier Mittwochabenden ab 23. Februar jeweils von 18 bis 20.15 Uhr in der Schule in Scherenbostel, Fuhrenkamp 1, angeboten. Das „Rauchfrei Programm“ basiert auf der Schluss-Punkt-Methode und teilt sich in zwei Phasen. In den ersten zwei Sitzungen wird die Motivation für ein rauchfreies Leben aufgebaut bzw. verstärkt und ein Rauchstopptag mit den Teilnehmenden vorbereitet. In der zweiten Phase nach dem Rauchstopp, der zwischen dem zweiten und dritten Sitzungstermin stattfindet, wird die Abstinenz stabilisiert. Allgemein werden Methoden zur Verhaltens- und Einstellungsänderung sowie zur Stimmungsregulation und zur Motivationsförderung eingesetzt. Themen wie Entspannung, Ernährung, Gewicht und Bewegung fließen ebenfalls mit ein. Das 4-Wochenprogramm umfasst Rauchen und rauchfreies Leben / Die Ambivalenz des Rauchers, Denkfehler und Alternativen / Vorbereitung des Rauchstopptages, Erfahrungen mit dem Rauchstopp / Vermeiden von Ausrutschern und Rückfällen und Identität als rauchfreie Person / Zukunftsplanung. Mitzubringen sind Schreibutensilien Die Teilnahme kostet 78,70 Euro zuzüglich 22 Euro für Materialien. Anmeldungen werden unter der Telefonnummer (0 50 32) 98 19-999, in jeder vhs-Geschäftsstelle oder unter www.vhs-hannover-land.de entgegengenommen.