Fahren ohne Fahrerlaubnis

Scherenbostel. Donnerstagnacht fiel einer Streife ein mit drei Personen besetzter Motorroller auf, der in der Ortschaft Scherenbostel unterwegs war. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer nicht im Besitz einer gütligen Fahrerlaubnis ist. Zudem saß auf dem Sitz der Halter des Fahrzeuges, der das Fahren ohne Fahrerlaubnis zuließ. Gegen beide Personen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.
Ebenfalls ohne Fahrerlaubnis unterwegs war der 48-jährige Fahrer eines Opel Zafira. Der Mann wurde von Zeugen dabei beobachtet, wie er einige Tüten Müll aus dem Fahrzeug vor einen Container in der Berliner Straße in Mellendorf warf. Bei der Überprüfung des Sachverhaltes wurde festgestellt, dass der Mann nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist .