Fahrraddieb ermittelt

Wedemark. Wie kürzlich berichtet, hatte ein zunächst unbekannter Täter aus der Diele eines Privathauses an der Hugo-Riechers-Straße im Zeitraum vom 16. bis 23. Mai insgesamt drei Fahrräder entwendet. Mit Hilfe von Videoaufzeichnungen des Geschädigten und Zeugenhinweisen konnte nunmehr ein 44-Jähriger, der sich seit Anfang Mai 2015 als Tourist in der Wedemark aufhält, als Täter ermittelt werden. Dem Mann konnte weiterhin ein Fahrraddiebstahl auf dem Gelände eines Supermarktes an der Lindenstraße in Wennebostel nachgewiesen werden. Diese Tat ereignete sich am Sonnabendnachmittag.
Bei dem Beschuldigten konnten insgesamt fünf Fahrräder sichergestellt werden. Ob der 44-Jährige für weitere Fahrraddiebstähle in der Wedemark in Frage kommt, müssen nun die weiteren Ermittlungen der Polizei zeigen.