Fahrt nach Bakede

Gemeinde Wedemark organisiert Bus

Elze. Bei der letzten Sitzung des Arbeitskreises Dorferneuerung Elze wurde von der Planungsgruppe Stadtlandschaft angeregt, einen Dorf zu besuchen, das bereits Erfahrung mit der Dorferneuerung hat. Es wurde sich für das Dorf Bakede/Stadt Bad Münder, entschieden. Nach entsprechender Kontaktaufnahme ist der Ortsbürgermeister Rolf Wittich bereit, eine Gruppe am Sonnabend, 14. Juli, um 10 Uhr in Bakede zu begrüßen.
Die Gemeinde Wedemark hat einen Bus organisiert, der die Gruppe nach Bakede fährt. Abfahrt ist am 14. Juli um 9 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Elze. Die Gruppe wird spätestens um 17 Uhr wieder in Elze zurück sein. (Das Open-Air-Konzert beginnt um 19 Uhr an der Pfarrscheune in Elze). Kosten entstehen keine. Die Teilnahme ist auf die Mitglieder des Ortsrates und die Mitglieder des Arbeitskreises, die diese Einladung erhalten, beschränkt. Wer teilnehmen möchte bitte bis 30. Juni anmelden bei: Jürgen Benk – j.benk@htp-tel.de oder Telefon 54 38.