Faszien-Pilates in Elze

Neuer Kurs ab 18. Januar

Wer in Alltag und Sport beweglich, vital und schmerzfrei bleiben will, sollte etwas für sein Bindegewebe tun. Faszien-Pilates-Training ist spielerisch-kreativ, dynamisch-schwungvoll und stärkt den gesamten Körper in seiner kraftvollen Elastizität. Faszien-Pilates fördert besonders die Sinne, die Beweglichkeit und vor allem die Selbstwahrnehmung. Daraus entsteht eine völlig neue Bewegungsqualität. Das Wort Faszien ist in aller Munde, es begegnet einem plötzlich in FitnessMagazinen, in Frauenzeitschriften, im Fitnessstudio und in der Sportmedizin. Faszien: Was ist das eigentlich? Kann man das trainieren und warum sollte man das? Ja, man kann und ja, man sollte es. Denn das muskuläre Bindegewebe – die sogenannten Faszien – spielt eine große Rolle für Wohlbefinden, Beweglichkeit, Leistungsfähigkeit und Gesundheit: Sie übertragen die Kraft der Muskeln, kommunizieren mit dem Nervensystem, dienen als Sinnesorgan, sorgen für Schutz und Stoffaustausch der inneren Organe und bilden die Grundlage für eine schöne Körperform. Was man bisher nur Muskeln zutraute, kann auch das Bindegewebe: Es reagiert auf Belastung und Reize und wenn Faszien verfilzen oder verkleben, können Schmerzen und Bewegungsprobleme die Folge sein. Die Faszien sollten deshalb gezielt trainiert werden.
Die Faszien halten aufrecht und alles an seinem Platz, ermöglichen das Fortbewegen und sind die körpereigene Verletzungsprophylaxe. Und: Geschmeidige Faszien wirken innerlich und äußerlich wie ein Jungbrunnen. Neue Erkenntnisse über das Bindegewebe des Körpers lassen altbekannte Bewegung in einem ganz neuen Licht erscheinen. Das fasziale Gewebenetzwerk zieht sich durch und um den Körper. Es stabilisiert, reagiert auf Impulse, ist zugleich fest und geschmeidig. So unterschiedlich diese Eigenschaften sind, so vielseitig kann man sie erreichen. Im Faszien-Pilates wird zusätzlich mit den Franklin-Bällen und der Blackroll gearbeitet.
Ein neuer Faszien-Pilates Kurs findet statt ab Donnerstag, 18. Januar, um 17 Uhr (sieben Termine) von 17 bis 18 Uhr im Sport- und Tanzhaus von Blau-Gelb Elze, Kuckucksweg 90.
Anmeldungen und Infos bei Bettina Kahmann unter Telefon (0 51 30) 96 05 43, unter www.bk-balance.de oder E-Mail bk-balance@htp-tel.de.