Filmmelodien beim Frühjahrskonzert

Der Musikzug Elze hat sich auch auf dieses Frühjahrskonhzert wieder akribisch vorbereitet.

Musikzug Elze lädt am 13. März zu Goltermann ein

Elze. Nach dem im Jahr 2005 das Konzert ‚Film ab‘ gegeben wurde, schließt sich in diesem Jahr das Konzert ‚Film ab II‘ an. Es findet am Sonntag, 13. März, ab 16 Uhr im Saal des Gasthauses Goltermann statt. Erfreulicherweise sind unter den Aktiven des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Elze auch immer mehr Jugendliche Musikerinnen und Musiker. Deshalb erweitern sich die musikalischen Möglichkeiten und auch die musikalischen Wünsche für entsprechende Konzerttitel. Der deutlich größere Holz Satz (Flöten, Klarinetten und Saxophone) ermöglicht Programmvielfalt, die Klaus Breitkopf, der musikalische Leiter und Dirigent, in der Titelauswahl konsequent ausschöpft. Den ersten Konzertteil bestimmen beliebte neuere Filmmelodien und Filmmusik-Evergreens. Die Soundtrack Highlights aus der Romantrilogie ‚Die Tribute von Panem‘ (HUNGER GAMES), mit dem breiten harmonischen Thema, das sich in das Triumphale steigert, ersetzen die an diesem Platz übliche Ouvertüre. Aus dem Original Soundtrack ‚Pirates of the Caribbean‘ klingen die bekannten Melodien aus der Filmreihe ‚Fluch der Karibik‘. Dem Liebesthema aus dem Film ‚Titanic‘ folgt das Thema des 2.Satzes aus dem Klarinettenkonzert von W. A. Mozart, das auch aus dem Film ‚Jenseits von Afrika‘ bekannt ist. Natürlich werden den Freunden der volkstümlichen Blasmusik im zweiten Konzertteil "Schmankerln" aus dem Genre ‚böhmisch‘ mit dem beliebtem "Mosch-Touch" geboten, den Klaus Breitkopf fachkundig und engagiert herausarbeitet. Mit dem Titel ‚Eloise‘, von einer aktiven Musikerin des Orchesters gespendet, ist ein Symphonic Rock Song im Programm, der 1968 in vielen Ländern ein Nr. 1-Hit war. Mit seinem außergewöhnlichen Arrangement wird er sicherlich auch Konzertbesucher mitreißen, die den Titel vorher nicht kannten. ‚So leb dein Leben‘ (My Way) sang Frank Sinatra. In diesem Konzert wird der Song als Flügelhorn Solo von Thorben Backhaus interpretiert, der damit sein Debüt als Solist im Orchester gibt. Wenn Frank Sinatra zitiert wird, darf auch das Thema ‚New York, New York‘ aus dem gleichnamigen Musikfilm nicht fehlen. Die ‚Böhmischen Schmankerln‘ runden dann das Konzert ab. Die Mitglieder des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Elze erhoffen sich auch in diesem Jahr wieder den Zuspruch ihrer treuen Besuchergemeinde und auch die Motivation durch viele Neu-Besucher, die sich von dem attraktiven Konzertprogramm inspirieren lassen. Das komplette Programm ist unter www.musikzug-ffw-elze.de/konzerte nachzulesen.