Finanzierung für Projekte im AZB gesichert

Flachsbarth: Aus- und Weiterbildung am Bau geht 2011 weiter

Mellendorf. „Eine gute Nachricht vor Weihnachten für die Frauen und Männer im AZB“, so freute sich die heimische CDU-Bundestagsabgeordnete Dr. Flachsbarth. Mit Schreiben vom 22. Dezember teilte sie dem Wedemarker Bürgermeister Bartels mit, dass der Haushaltausschuss des Deutschen Bundestages bundesweit 11 Millionen Euro zusätzlich für die Förderung der Bildungsstätten zur Verfügung stellt. „Im Haushalt des Bundesministeriums für Forschung und Bildung war im Entwurf eine Kürzung dieses Fördertitels vorgesehen. Dadurch waren wichtige Förderprojekte der Bildungsstätten in Frage gestellt“ , ergänzte Maria Flachsbarth.
„Gerade jetzt, da die Konjunktur auch am Bau eine positive Entwicklung verzeichnen kann, ist es wichtig, dass Menschen in den jeweiligen Berufssparten aus- und weitergebildet werden können. Unser Schatz sind die gut ausgebildeten Facharbeiter; sie brauchen die weitergehende Qualifikation im Sinne des lebenslanges Lernen. Deshalb ist es zu begrüßen, dass im AZB Mellendorf die fachlich förderfähigen Projekte erfolgreich umgesetzt werden können und Menschen sich auf in Aussicht gestellte Maßnahmen verlassen können“, so Flachsbarth.