Förderverein tagt

Mellendorf. Der Förderverein St. Maria Immaculata Mellendorf lädt zu seiner jährlichen Mitgliederversammlung am Sonntag, 5. Mai, um 12.30 Uhr in das Karl-Heine-Haus der katholischen Kirchengemeinde ein. Der Vorstand des Fördervereins wird insbesondere über die Aktivitäten des vergangenen Jahres Rechenschaft ablegen und die für die Zukunft vorgesehenen Projekte vorstellen. Zu den erbrachten Leistungen gehört die maßgebliche Beteiligung bei der Anschaffung einer neuen Heizungsanlage für Kirche und Gemeindehaus. Als nächstes und aktuelles Projekt ist die Beschaffung von neuen Gesangbüchern für die Gottesdienstbesucher vorgesehen – denn zum ersten Advent werden die deutschsprachigen Bistümer nach über 40 Jahren ein neues "Gotteslob" herausgeben.