Frauendisco international

Wedemark. Ein Fest aus der Heimat vieler Frauen der Wedemark wird am 15. Juni gefeiert – das Zuckerfest. Die Fastenzeit ist geschafft, Tanz und Süßigkeiten sorgen für gute Laune. Kuchen, Kekse und Unmengen an süßen Leckereien tragen ihren Teil dazu bei. Schick gemacht und mit Henna-Tattoos, als Ausdruck der Fröhlichkeit, können sich die Frauen schmücken und ausgelassen feiern im Mehrgenerationenhaus, Gilborn 6 in Mellendorf.
Tanzmusik aus aller Welt und Rhythmen, die ins Blut gehen, werden zum vorerst letzten Mal von DJane Claudia aufgelegt. Ein „Mitbring“-Büfett steht bereit. Es besteht aus den freiwilligen und süßen, kulinarischen Beiträgen der Teilnehmerinnen – einen Beitrag zum Zuckerfest sollte jede Frau beisteuern. Der Eintritt ist frei. Am Freitag, 15. Juni, startet die Internationale Frauendisco, gefördert durch die Region Hannover, in der Zeit von 19 bis 22.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus, Berthold-Otto-Schule, Im Gilborn 6, Mellendorf.