Frühlingsgedichte

Bissendorf. Am Donnerstag, den 29. April, trägt Prof. Dr. Wolfgang Menzel heitere und besinnliche Frühlingsgedichte vor: vom Mittelalter über Barock, Klassik, Romantik bis hin zur Moderne. Dabei wird dem Zuhörer mancher bekannte Vers begegnen, an den er sich aus der Kindheit und der Schulzeit erinnert; doch manches Gedicht wird neu für ihn sein in diesem Frühlingspotpourri von Walther von der Vogelweide über Hölty, Goethe, Uhland, Mörike – bis Brecht, Hilde Domin, Reiner Kunze und Mascha Kaléko. Die Veranstaltung beginnt in den Räumen von imago im Bürgerhaus in Bissendorf um 19.30 Uhr. Der Eintritt kostet sieben Euro, fünf Euro für Mitglieder.