Gefährdung des Straßenverkehrs

Wedemark. Ein 46-jähriger Wedemärker befuhr mit seinem PKW am MIttwoch gegen 15.20 Uhr die L 383 von Mellendorf kommend in Richtung Brelingen. Kurz hinter dem dortigen Gärtnereibetrieb überholte plötzlich ein hellblauer BMW trotz sich näherndem Gegenverkehr. Ein entgegenkommender Kleinwagen (Fabrikat und Kennzeichen nicht bekannt) musste auf den dortigen Grünstreifen ausweichen, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Der BMW-Fahrer setzte seine Fahrt unbeirrt fort. Die Polizei bittet nunmehr die gefährdete, in Richtung Mellendorf fahrende Fahrerin des Kleinwagens sich persönlich oder unter der Rufnummer (0 51 30) 97 70 zu melden. Es soll sich dabei um eine circa 60-jährige Frau, die sich an den Vorfall erinnern dürfte, handeln.