Gespräche in der Zeit

Resse. Am Dienstag, 27.Oktober, um 19 Uhr hält Herr Dr. Lutz Liedtke in den Räumen des Mooriz, Resse, Altes Dorf 1b, ein Referat zum Thema Chancen und Risiken der Endlagerung radioaktiver Stoffe. Hierzu laden die „Gespräche in der Zeit“ der Kapernaum Kirchengemeinde herzlich ein. Der Eintritt ist frei, und Gäste sind wie immer willkommen. Im Rahmen seiner beruflichen Tätigkeiten bei der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) hatte der Referent in den möglichen Endlagerbergwerken Morsleben, Konrad und Asse sowohl praktische als auch theoretische Experimente durchgeführt. In Verbindung mit dem früheren Projekt „Standsicherheitskriterien für das Endlagerbergwerk Gorleben“ hat er temperaturabhängige mechanische Stoffgesetze für das Verfüllmaterial Salzgruß entwickelt. Dadurch konnte das Langzeitverhalten verfüllter Untertagebauwerke berechnet werden. Weitere Projekte in der Schweiz und in Schweden führten zu Forschungsergebnissen, die auf Tagungen in den USA, in Kanada, Japan, Spanien, Schweden, Frankreich, Belgien und England vorgestellt und verteidigt wurden. Es handelte sich im Wesentlichen um Bewegungen von radioaktiven Stoffen in den Wirtsgesteinen Ton, Steinsalz und Granit. Ausnahmsweise findet der Abend nicht im Gemeindehaus der Kapernaum - Kirchengemeinde statt, sondern im benachbarten Mooriz.