Gottesdienste zwischen Wüste und Meer

Wedemark. In den Schulferien feiern die evangelischen Kirchengemeinden St. Michaelis und Kapernaum gemeinsame Gottesdienste - immer sonntags um 11 Uhr in Bissendorf, Resse, Bissendorf-Wietze oder Scherenbostel. Passend zur Urlaubszeit stehen biblische Orte im Mittelpunkt der Gottesdienste, die von einer wechselnden "Reiseleitung" vorbereitet werden, so dass Abwechslung garantiert ist. Freuen können sich alle Besucher auf eine kleine Erfrischung für unterwegs, die in oder nach den Gottesdiensten gereicht wird. In die Wüste ging es beim ersten Gottesdienst - Pastor Thorsten Buck schilderte die lebensfeindliche Wüste auch als Ort des Neubeginns. Fortgesetzt wird die Reise mit wechselnden Reiseleitungen an den kommenden Sonntagen: Am 2. Juli in Scherenbostel ("Ufer" - Pastorin Wibke Lonkwitz), am 9. Juli in Bissendorf ("Paradies" - Pastor Thorsten Buck und Lektorin Elisabeth Wöbse), am 16. Juli in Bissendorf-Wietze ("Meer" - Lektorin Ira Wilkens und Lektorin Elke Jüngling), am 23. Juli in Resse ("Moor" - Pastorin Wibke Lonkwitz) und schließlich am 30. Juli zum Abschluss in Bissendorf ("Berge" - Prädikantin Karin Ernst).