Hanna Jursch holt ihr Konzert jetzt nach

Bissendorf. Das im Juli verschobene Konzert von Hanna Jursch und ihrer Band findet jetzt am Freitag, 24. Oktober, um 19.42 Uhr im Bürgerhaus in Bissendorf statt. Unter dem Titel „weil ich hierher gehöre“ laden Hanna Jursch und ihre Band zu ihrem neuen Konzertprogramm in das Bürgerhaus in Bissendorf ein: Lyrische Gesänge, mal verträumt zart und warm, dann wieder im Zwiegespräch mit expressiven Rhythmen. Klavierklänge weitab von ausgetretenen Mainstreampfaden verschmelzen mit klangmalerischen Cello- und Percussionimprovisationen, dazu der ausdrucksstarke Sologesang, der die Zuhörer auf eine Reise mitnimmt. Geschichten, die ins Herz und auf den Lachmuskel treffen. Unbeschwerte Melodien treffen auf brodelnde, funkelnde Improvisationen. Das Hanna Jursch Quartett sind: Hanna Jursch, Gesang, Stefan Schultze (Klavier), Stephan Braun (Cello) und Yatziv Caspi (Percussion). Der Eintritt kostet im Vorverkauf 12,60 Euro, Senioren zahlen 10,60 Euro, Schüler, Auszubildende, Studenten und Besitzer der Region S-Karte fünf Euro. Eintrittskarten sind im Vorverkauf unter anderem unter www.pro- ticket.de, telefonisch über die pro Ticket-Hotline (02 31) 9 17 22 90 und bei Vorverkaufsstellen des ProTicket-Systems erhältlich. Außerdem gibt es sie bei den bekannten Vorverkaufsstellen in der Wedemark: Foyer im Rathaus, Bücher am Markt in Bissendorf und Buchhandlung von Hirschheydt in Mellendorf sowie im Ticket Shop Am Eisstadion in Mellendorf.