Hartmut Pflüger und Detlef Märtens sind Könige

Titel waren in Hellendorf hart umkämpft

Hellendorf. Das Schützenfest Hellendorf 2013 findet vom 9. bis 11. August statt. Hartmut Pflüger und Detlef Märtens gewannen nach hartem Kampf die Königs- und Volkskönigswürde. Bei den Kindern siegte Enya Bennett. Bei der Jugend setzte sich Fynn Pflüger vor Scheibenträger Hendrik Pflüger, Colin Bennett,
Marie Halberstadt und Luca Prüser durch. Bei 16 Anwärtern auf den Volkskönig, errang nach hartem Kampf Detlef Märtens den Titel vor der punktgleichen Scheibenträgerin Stefanie Rahnke, 3. wurde Carsten Wandke vor dem Vierten Christian Kalisch und der fünften Preisträgerin Suzan Heinen .
Bei den Schützen gewann nach ebenfalls hartem Titelkampf Hartmut Pflüger, vor dem Zweiten Jörg Söhndel die Königswürde. Der dritte Platz ging an Lars Kruse vor Wilhelm Balke und Scheibenträgerin wurde Ilona Meine.
Den Kaiserpokal gewann Kirstin Riedel vor Hartmut Pflüger und Wilhelm Balke, Irene Balke und Rolf Kallmeyer. Den DGH-Pokal sicherte sich Manfred Hecht vor Lars Kruse und Helmut Habenicht, Kirstin Riedel und Hartmut Pflüger mit je 50 Ring. Die Patenkompanie kämpft separat am Mittwoch, 10. Juli, im Dorfgemeinschaftshaus um Ihre eigenen Pokale und um die Patenscheibe. Die Pokale werden beim Schützenfest überreicht. Jede Frühstücksmarke zählt gleichzeitig als Tombola-Los.