Hufbeschlag

Helstorf (kd). Der Hufbeschlag eines Pferdes steht am Sonntag, 21. August, im Mittelpunkt des nächsten Schmiedetags beim Heimat- und Museumsverein. Hufschmied Andre Krons wird am Hufschmiede-Museum an der Reitheide den Besuchern gegen 15 Uhr demonstrieren wie ein Pferd mit neuen Eisen beschlagen wird. Von 11 bis 17 Uhr sind die historische Schmiede, Museumsscheune und Ausstellungshalle geöffnet. Die Besucher dürfen unter Anleitung auch selbst probieren wie Eisen bearbeitet wird und sich die Arbeit an Spinnrädern und alten Webstühlen zeigen lassen. Zudem gibt es viele alte landwirtschaftliche Geräte und Maschinen zu entdecken. Der Eintritt ist frei, den Gästen werden Kaffee und selbstgebackener Kuchen angeboten.