Inline-Cup

Mellendorf. Duisburg, Krefeld, Heidelberg und Frankfurt sind nur einige Städte, aus denen sich Inline -Hobbyteams für den über Pfingsten (22. / 23.Mai) im Mellendorfer Eisstadion stattfindenden Wolters-Inline-Cup angemeldet haben. Mit bisher 17 festen Anmeldungen und vielen Anfragen wird die Meldeliste für den, sich zur größten Veranstaltung für Hobby-Teams mausernden Wolters-Inline-Cup, bald geschlossen werden. „Mehr als max. 20 Teams planen wir für dieses Pfingstfest nicht zuzulassen“, so Ingo Haselbacher von der Turnierleitung.
Die große Nachfrage nach dem traditionellen Turnier liegt nicht nur an den üppigen Preisgeldern, sondern auch an der Tatsache, dass die Turnierorganisation und der Gesamtablauf stets äußerst professionell durchgeführt wird.
Für die von auswärts anreisenden Teams besteht auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit, am Mellendorfer Eisstadion zu zelten und in den Spielpausen das Spaßbad zur Abkühlung zu nutzen. Anmeldungen sind bitte an Telefon 05130-95940 / Fax 05130-959499 zu richten. E-Mail: ih@sportundfreizeit.net.