Italienische Nacht am Franzsee

Der Vorverkauf für das Fest am 29. Juli hat begonnen

Amedorf. Alle Jahre wieder erfreut sie sich größter Beliebtheit: die „Italienische Nacht“ am Franzsee mit tollen Aktionen für Jung und Alt! Neben zahlreichen kulinarischen Köstlichkeiten und kühlen Getränken gibt es ein spannendes Programm mit tollen Künstlern. Ab 17 Uhr heißt es wieder für besonders Mutige – „Franzsee frei zum Aqua Zorbing“ Wer traut sich, über‘s Wasser zu laufen? Gleich zu Beginn der Italienischen Nacht machen die „Weltenbummler-Clowns“ vom Theater Mandragon Station am Franzsee. Bei Zauberei und Clownerie können sich große und kleine Besucher köstlich amüsieren. Und dann um 18.30 Uhr ist es soweit: „Brazzo Brazzone“ die einzige Italo-World-Groove Brass Band.  Der Sound der Band - ein Stilmix aus Jazz-,Rock,-Funk,- Latin,- & Balkanbeats - bringt jeden in Stimmung und Bewegung mit weltbekannten und eigenen Songs in „original“ Brassband Version. Aber das ist noch längst nicht alles. Die Gruppe HOCHKANT unterhält die Gäste mit faszinierender Artistik und StelzenTanzKunst – in der Dunkelheit mit LED. Pink Lotus Dancing hat ein abwechslungsreiches Tanzprogramm mit und ohne Feuer zusammengestellt. Fackelschwimmer – Kinder und Jugendliche aus der Umgebung – werden auch in diesem Jahr eine Schwimmchoreografie zeigen. Nach dem spektakulären Feuerwerk zu italienischer Musik geht es mit dem "Herzschrittmacher-Kollektiv" und ihren heißen Rhythmen durch die Nacht. Der Vorverkauf hat am 10. Juli im Kiosk am Franzsee, bei der VGH-Vertretung Wedemeyer und bei der Apotheke Mandelsloh begonnen. Für Kinder bis 14 Jahre ist der Eintritt frei. Übrigens, wer sich im Vorverkauf eine ermäßigte Eintritts-Karte sichert, bekommt zwischen 17 und 18 Uhr im Kaffee-Garten ein Stück hausgemachten Blechkuchen gratis.