Jammen, Schrauben, Weiterbilden

Volles Programm im Mehrgenerationenhaus

Mellendorf. Das Programm für die Woche vom 11. bis zum 17. September im Mehrgenerationenhaus: Wie immer startet die Woche mit der Sprechstunde des Kinder- und Jugendlotsen von 9 bis 12 Uhr. Am Mittwochabend sind alle Wedemärker eingeladen, um 18 Uhr ihr Abendbrot im Mehrgenerationenhaus einzunehmen und dabei einen Vortrag zu hören. Das Thema ist „Doppelkarriere“ – wie können Eltern ihre Familie und zwei Arbeitsstellen unter einen Hut bekommen. Das Angebot ist kostenlos.
Für alle Eltern mit Kindern im Kindergartenalter öffnet das „Café Elternzeit“ am Donnerstag ab 15.30 Uhr seine Türen. Danach ist der Kinder- und Jugendlotse ab 17.30 Uhr für Interessierte da. Am Freitag darf getanzt werden bei der Frauendisco ab 18 Uhr. Ihren kaputten Geräten können Teilnehmer am Samstag neues Leben einhauchen (lassen), denn dann ist das Repair Café im MGH zu Gast. Geschraubt wird von 13 bis 18 Uhr. Um 17 Uhr beginnt in der Agora die Wedejam, die sich auf Musikbegeisterte Zuhörer und Mitmacher freut. Am Sonntag ist die Freiwilligenagentur am Stand auf dem Bissendorfer Sonntag vertreten. Und natürlich sind die Mitarbeiter des MGH während der Öffnungszeiten gerne für  Fragen, Anregungen oder ein Gespräch da. Diese sind: montags und donnerstags von 10 bis 14 Uhr, mittwochs und freitags von 14 bis 18 Uhr und dienstags von 8 bis 12 Uhr.