Jazz fezzt

Abschlusskonzert für alle Interessierten

Brelingen. Am Sonntag, 17. Februar, findet in der Kirche St. Martini in Brelingen das Abschlusskonzert des diesjährigen Jazz Workshops statt. Ab 18 Uhr können die Besucherinnen und Besucher die Ergebnisse der zum zweiten Mal in der Wedemark stattfindenden Veranstaltung live erleben. Das Konzert mit fünf Bands der 30 Teilnehmer, sowie mit den fünf Dozenten selber war vor zwei Jahren ein Riesenerfolg. Auch dieses Jahr wollen die Teilnehmer sowie die als „Lehrer“ agierenden routinierten Jazzmusiker dem Publikum eine große Bandbreite an Arrangements und Kompositionen darbieten. Arten können im Vorverkauf bei Bücher am Markt und Schreibwaren von Hirschheydt erworben werden. Der Eintritt beträgt acht Euro ermäßigt. Auch dieses Jahr sind wieder die Kooperationspartner Musikschule Wedemark, Orgelbauverein St. Martini, Gymnasium Fachbereich Musik, Kulturverein Brelinger Mitte und die Gemeinde Wedemark Kultur für die Durchführung der einmaligen Veranstaltung verantwortlich. Jazz fezzt wird gefördert von der Stiftung Kulturregion Hannover.