Jugendhalle der Gemeinde Wedemark startet im August mit neuen Öffnungszeiten und Angeboten in das Schuljahr

Mellendorf. Auch die Jugendhalle Mellendorf startet am 9. August in das neue Schuljahr mit anderen und vor allem erweiterten Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 15 bis 21 Uhr und jeden dritten Samstag im Monat von 15 bis 21 Uhr mit Cafeteria und (Sport-)Halle. Und ab August ist an vier Tagen, dienstags bis freitags, während des regulären Betriebes der EDV-Raum mit neun Rechnern für die Internetrecherche und Computerspiele geöffnet. Jeden Mittwoch wird dort von 15 bis 18 Uhr auch eine „LetsPlay Gruppe“ stattfinden, in der die Jugendlichen selbst Spiele kommentieren und als Videoclip online stellen können. Zudem findet dann dreimal in der Woche, montags, dienstags und donnerstags in der Zeit von 15 bis 17 Uhr in einem Raum des Anbaus der Jugendhalle der „Kids Club“ für Kinder von sechs bis zwölf Jahren statt. Hier können die Kinder in Anwesenheit einer Betreuerin malen, spielen basteln, kickern und vieles mehr. So können die Kleinen auch ganz nebenbei die anderen Angebote der Jugendhalle kennen lernen und haben einen geschützten Raum für ihre Freizeitgestaltung. Außerdem bietet die Jugendhalle ab August jeden Freitag von 15 bis 18 Uhr eine Werkstatt an, in der sich Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene von sechs bis 27 Jahren handwerklich betätigen können. Dies mit eigenen Ideen oder auf Anregung von Kai Schiewek hin. Auch die eigenen Fahrräder oder andere Dinge können hier unter Anleitung (soweit wie möglich) repariert werden. Eine Anmeldung hierzu ist nicht erforderlich und es muss auch kein genereller Unkostenbeitrag entrichtet werden. Nur die Materialkosten sind zu erstatten.