Jungen sind anders – Mädchen auch

Theaterklasse der IGS Wedemark kurz vor der Aufführung

Wedemark. Die neue Produktion der Theaterklasse der IGS Wedemark steht kurz vor der Aufführung. Am Mittwoch, 26. Januar, wird sie um 18 Uhr in der Grundschule Mellendorf, Theatersaal zur Aufführung gebracht. Das Thema: Sind Mädchen nicht manchmal wie vom anderen Stern? Und Jungs? Sind wie Aliens!
Aliens spielen auch mit in dem Stück, welches die Stammgruppe 6.4 am 26.1.2011 auf die Bühne der GS Mellendorf bringt. Ursprünglich war eine Kooperation mit der Theaterklasse 6.4 der IGS Langenhagen geplant. Diese Idee ist auch noch nicht aufgegeben, lediglich die Umsetzung hat sich verzögert. Daher ist es nicht ausgeschlossen, dass es kurz vor den Sommerferien eine Erweiterung des Stückes um den Aspekt „Helden“ geben wird. Dazu ist im Februar erst einmal ein gemeinsamer Projekttag in Langenhagen geplant. Die Zuschauer erwartet am 26. Januar eine bunte Collage aus Zwei-Minuten-Szenen, Musik, chorischen Elementen und Pantomime. Diese Collage hat die 6.4 der IGS Wedemark allein erarbeitet. Wahrscheinlich wird die 6.4 wieder mit einem phänomenalen Catering aufwarten, um ihre Klassenkasse für die im Mai geplante Klassenfahrt nach Föhr aufzubessern. Der Eintritt kostet drei Euro. Karten können unter Telefon (0 51 30) 58 12 74 oder unter angela.von.mirbach@wedemark.de vorbestellt werden.