Kirchenkino

Mellendorf. Die katholische Kirchengemeinde St. Marien lädt am Samstag, 23. Februar alle Interessierten ganz herzlich zum Kirchenkino um 19.30 Uhr ins Karl-Heine-Haus, Karpatenweg 1 in Mellendorf ein. Der Film basiert auf einer realen Geschichte. Im Kloster Notre-Dame de l'Atlas in Algerien lebten bis 1996 Trappistenmönche friedlich mit der überwiegend muslimischen Bevölkerung in Einklang zusammen, bis sieben Mönche auf ungeklärte Weise ermordert wurden. Der Film schildert die Ereignisse und zeigt eindrucksvoll die Stimmungsschankungen der Mönche zwischen Todesangst und Gottvertrauen. Der Film ist ab 12 Jahren (FSK) freigegeben. Der Eintritt ist frei und für Getränke und Knabbereien ist gesorgt.