Konzerte, Schwimmen, Zapfenstreich und Feuerwerk

Abschlussveranstaltungen zu 850 Jahre Schwarmstedt

Schwarmstedt. Das war es noch nicht mit den Jubiläumsveranstaltungen in Schwarmstedt. Die Projektgruppe 850 Jahre Schwarmstedt ist weiterhin aktiv und bereitet die nächsten Veranstaltungen vor, zu den wieder alle Bürger eingeladen sind.
Musikfreunde sollten sich den Freitag, 20. Oktober, freihalten. Um 19 Uhr spielt in der Mensa der KGS Schwarmstedt das Bundespolizeiorchester Hannover. Der Kartenvorverkauf bei der Buchhandlung Gramann in Schwarmstedt läuft bereits. Der Eintrittspreis beträgt zwölf Euro. Der Erlös dieses Benefizkonzertes geht an die Bundespolizeistiftung und an die Fördervereine der Grundschulen Bothmer und Schwarmstedt. Das Repertoire des sinfonischen Blasorchesters mit 45 studierten Musikern umfasst auch traditionelle Märsche, Musik aus Film und Oper sowie Big-Band-Sound und moderne Rockmusik.
Am Sonnabend, 21. Oktober, findet um 19 Uhr unter der Regie der Freiwilligen Feuerwehr Schwarmstedt, auf dem Festplatz Am Beu in Schwarmstedt ein Zapfenstreich statt. Musik- und Spielmannszüge werden den Zapfenstreich musikalisch begleiten.
Damit ist das 850-Jahr-Wochenende noch nicht zu Ende. Auch die DLRG Schwarmstedt beteiligt sich mit einer besonderen Veranstaltung am Jubiläum. Am Sonntag, 22.Oktober, fällt um 8.50 Uhr im Hallenbad Schwarmstedt der Startschuss für das 8-Stunden-50-Minunten-Schwimmen. Jeder kann ohne Anmeldung mitmachen und zahlt auch keinen Eintritt. Für das leibliche Wohl sorgt die Cafeteria im Hallenbad.
Das ausgefallene Feuerwerk soll wie versprochen nachgeholt werden. Nun konnte doch noch ein Termin dafür gefunden werden: Samstag, 18. November, auf dem Oldtimer-Gelände Schwarmstedt an der B 214.
Ein weiterer musikalischer Hochgenuss ist für Sonntag, 19. November, um 18 Uhr zu erwarten. Aus Hannover ist der Knabenchor in der St.-Laurentius-Kirche in Schwarmstedt zu Gast. Ein würdiger Abschluss der 850-Jahr-Feier Schwarmstedt mit einem zum Luther- und Jubiläumsjahr zugeschnittenem Konzert. Es wird ein Kartenvorverkauf bei Gramann eingerichtet.