Kranz am Ehrenmal

Hellendorf. Am Ehrenmal auf dem Friedhof (Kapelle) wird am Sonntag, 16. November, um 10.45 Uhr ein Kranz niedergelegt - eine Gedenkstunde zum Volkstrauertag organisiert vom Schützenverein, der Ortsfeuerwehr und der Soldatenkameradschaft. Zum Programmablauf gehört am selben Tag der Besuch des Gottesdienstes um 10 Uhr, das Treffern der Vereine und der Patenkompanie ist um 10.15 Uhr auf dem Parkplatz Jesco am Bostelberge. Der Zug geht dann gemeinsam hinter der Fahne des Schützenvereins zur Kranzniederlegung. Kameraden und Mitglieder, die am Gottesdienst teilgenommen haben, können hinter der Kapelle in den Zug eintreten. Den Abschluss bildet ein gemeinsamer Imbiss im "Gasthaus Karsten Meier" an der Schwarmstedter Straße 6.