Kunstwerk beschädigt

Abbensen. Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es zwischen Dienstag, 1. Oktober, und Donnerstag, 3. Oktober, in Abbensen an der Alten Zollstraße zu einer Sachbeschädigung zum Nachteil der Gemeinde Wedemark. Bislang unbekannte Täter beschädigten ein auf dem Festplatz befindliches Kunstwerk für Kinderrechte.
Bei dem beschädigten Kunstwerk handelt es sich um eine überdachte Holzsitzgruppe mit Tisch. In der Mitte des Tisches ist ein Blech befestigt, das mit diversen Portraits verschiedener Kinder versehen ist. Das Blech wurde durch einen Fußtritt aus der Verankerung gerissen und verbogen. Einzelne Portraits wurden mit einem unbekannten, spitzen Werkzeug durchstochen, Teile des Holzes der Sitzfläche einer Bank abgebrochen. Eine genaue Schadenshöhe konnte durch die Gemeinde Wedemark noch nicht beziffert werden. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im genannten Tatzeitraum gemacht haben werden gebeten, sich mit der Polizeidienststelle in Mellendorf unter der Telefonnummer 05130/977-0 in Verbindung zu setzen.