Kurzausflug

Wedemark. Der monatliche Kurzausflug der Wedemärker NaturFreunde führt am Donnerstag, 12. August, nach Hannover. Auf dem Programm steht der Besuch des Landesmuseums mit der nur noch bis zum 15. August laufenden Sonderausstellung „That's me! Das Portrait von der Antike bis zur Gegenwart“.
Unbekannte Schätze aus den Depots des Museums und Meisterwerke aus der Schausammlung der Landesgalerie, wie Gemälde von Cranach, Dürer, Rembrandt, Corinth, Rodin und Modersohn-Becker, vermitteln einen Eindruck der Geschichte des Portraits und die vielfältigen Möglichkeiten der Selbstinszenierung. Einer kleinen Stärkung im Museumscafé schließt sich ein Besuch des Neuen Rathauses und eine Fahrt mit dem einzigartigen Bogenaufzug auf die 98 Meter hohe Rathauskuppel an. Interessierte treffen sich um 9.40 Uhr am Bahnhof Mellendorf, nach Absprache ist aber auch der Einstieg an einer anderen S-Bahnstation möglich (Rückkehr circa 15 Uhr).
Nähere Infos und Anmeldungen bis spätestens Dienstag, 10. August, bei der Organisatorin Ingrid Mehrmann unter Telefon (0 51 30) 4 05 18. Gäste sind wie immer herzlich willkommen. Fahrt- und Eintrittskosten für Vereinsmitglieder zehn Euro, für Gäste 13 Euro.