Ladendiebstahl

Mellendorf. Am Freitag gegen 18 Uhr bemerkte ein Detektiv in einem Verbrauchermarkt in Mellendorf eine fünfköpfige, ausländische Personengruppe, die den Markt betrat. Ein Mann aus dieser Gruppe steckte sich zwei Parfumflaschen in die Hosentasche und verließ den Markt ohne zu bezahlen. Er wurde vom Ladendetektiv angesprochen. Bei dem Vorhaben, seine Papiere aus einem geparkten PKW holen zu wollen, flüchtete der Mann und die weiteren Personen mit einem PKW BMW in unbekannte Richtung. Am Fahrzeug konnte ein Kennzeichen abgelesen werden. Das Diebesgut und ein Handy ließ der Täter am Tatort zurück. Die Ermittlungen dauern an.