Leicht verletzt

Gailhof. Zu einem Frontalzusammenstoß zweier Pkw kam es am Freitag gegen 18.30 Uhr auf der L310 an der Anschlussstelle Mellendorf. Ein 21-jähriger Fahrer aus Einbeck befuhr die Landesstraße mit seinem VW Passat aus Richtung Mellendorf kommend und wollte nach libks auf die BAB 7 abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Toyota eines 30-jährigen aus Mellendorf. Beide Fahrzeuge wurden schwer beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der 30-jährige kam leichtverletzt in das Regionskrankenhaus Burgwedel. Gegen den Verursacher wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.