Literatur und Musik

Lesung in der Alten Schule

Lindwedel. „Liebe ist manchmal sehr glücklich, manchmal auch weniger oder gar nicht“. Unter diesem Motto findet am Montag, 01.03.2010 ab 20.00 Uhr in der Alten Schule in Lindwedel eine Lesung für Literaturbegeisterte statt. Stefan Zorn liest drei sehr verschiedene Liebesgeschichten von Guy de Maupassant. Hören Sie wie der kleine Simon einen Vater findet oder wie ein Mann die Bilanz seines Lebens zieht und feststellt, dass er die einzige Gelegenheit, Liebe zu empfangen und zu erwidern, aus Schüchternheit hat vorübergehen lassen. In der dritten Geschichte erfahren Sie etwas aus dem Leben von Monsieur Jocaste, der nach Jahren erfährt, dass seine Tochter in kümmerlichen Verhältnissen lebt und sie unterstützen will, ohne seine Identität preiszugeben. Die Lesung wird musikalisch umrahmt mit zeitgenössischer Musik, dargeboten von Christian Kirchfeld und Stefan Scherthan. Der Eintritt ist frei.