Märzwanderung

Mellendorf (eg). Am Sonnabend, 25. März treffen sich die Wedemärker NaturFreunde um 8.40 Uhr am Bahnhof Mellendorf zur Fahrt nach Hannover-Linden. Die Scillablüte, das „blaue Wunder am Lindener Berg“ ist das erste Wanderziel. Danach geht es durch die Kleingartenkolonien hinunter nach Körtingsdorf und durch das Bornumer Holz nach Badenstedt. Dort beginnt der zweite Teil der bereits im letzten Herbst begonnenen Fössetour durch die Grünanlagen zwischen Badenstedt und Davenstedt bis zur Güterbahnunterführung am Lindener Hafen. Hier fließt die Fösse ein kurzes Stück unterirdisch weiter, bevor sie vorbei am Fössebad schließlich in Limmer in die Leine mündet. Die abschließende Einkehr ist im Bäckereicafé „Doppelkorn“ an der Harenberger Straße geplant. Für die circa 11 Kilometer lange Tour sind Rucksackverpflegung und festes Schuhwerk erforderlich. Gäste sind immer herzlich willkommen. Nähere Informationen und frühzeitige Anmeldung bei der Wanderleitung Ingrid Mehrmann unter Telefon: (0 51 30) 4 05 18. Die Kosten für die Mitglieder betragen vier Euro, für Gäste sind es sieben Euro.