Mann vertrieben

Resse. Einen gehörigen Schrecken hat eine männliche Person in der Nacht zum Sonnabend gegenMitternacht einer 36-jährigen Frau in Resse in der Königsberger Straße eingejagt. Als die Frau ins Bett gehen wollte, bemerkte sie auf dem Dach des Wintergartens unterhalb des Schlafzimmerfensters eine männliche Person. Durch laute Schreie konnte sie den Mann vertreiben. Es wurde festgestellt, dass der Mann, zu dem keine genaue Beschreibung vorliegt, mithilfe einer vorgefundenen Leiter auf das Dach gestiegen war. Eine sofortige Fahndung nach dem Mann verlief negativ.
Zeugen, die Angaben zu der Person machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Mellendorf in Verbindung zu setzen.