Marks weist auf Betriebsräte-Preis hin

Bewerbungsfrist endet am 30. April

Wedemark. Die SPD-Bundestagsabgeordnete Caren Marks macht auf den Betriebsrätepreis 2010 aufmerksam. Unter dem Motto »Erfolgsfaktor Betriebsratsarbeit « werden Initiativen und Projekte ausgezeichnet, die beispielhaft sind für den Einsatz von Betriebsräten im Interesse der von ihnen vertretenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Neben der Auszeichnung einzelner Leistungen soll mit diesem Preis der Betriebsratsarbeit generell mehr öffentliche Anerkennung verschafft werden. Caren Marks: „Der Einsatz von Betriebsräten ist in wirtschaftlich schwierigen Zeiten besonders wichtig. Sie leisten einen unverzichtbaren Beitrag für mehr Demokratie und Ausgleich im Betrieb. Ich hoffe, dass sich Betriebsräte aus der Region Hannover an dem Wettbewerb mit ihrer erfolgreichen Arbeit beteiligen.“ Teilnahmeberechtigt sind Betriebsratsmitglieder, Betriebsratsgremien und betriebsübergreifende Betriebsrats- Kooperationen. Einreichen können sie Initiativen und Projekte aus den Jahren 2008 bis 2010, die zur Verbesserung von Arbeitsbedingungen, zum Erhalt oder zur Schaffung von Arbeitsplätzen, zur Bewältigung von Krisen im Betrieb führen oder geführt haben. Die Bewerbungsfrist endet am 30. April 2010. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter: www.DeutscherBetriebsraete-Preis.de