Mobilitätstag an der Bissendorfer Grundschule

Bissendorf. Am Donnerstag, 7. März, findet von 8 bis 12.05 ein Bewegungstag für alle zweiten Klassen statt. Ziel ist es, grundlegende Voraussetzungen zur sicheren Teilnahme am Verkehr zu verdeutlichen und zu stärken. Die Kinder sollen in den Bereichen Wahrnehmung, Gleichgewicht, Orientierung und Bewegung angeregt und geschult werden. Dieses geschieht erstens mit Hilfe eines Balancier- und Wahrnehmungsparcours in der kleinen Turnhalle. Zweitens wird das Bewältigen eines Hindernisparcours mit unterschiedlichen Fahrzeugen (Roller, Rollbrett, Pedalo, ecetera) in der Mehrzweckhalle geübt. Der Förderverein beteiligt sich an der Aktion mit einem gesunden Frühstück für die Kinder.