Mühlenfest in Laderholz für Groß und Klein

Laderholz. Der Mühlenverein Laderholz lädt am Pfingstmontag, 28. Mai, wieder zum großen Mühlenfest ein. Das Fest wird um 10:30 Uhr mit dem traditionellen Freiluft-Gottesdienst im Mühlengarten eröffnet. Danach kann die Mühle den ganzen Tag im Mahlbetrieb besichtigt werden. Rund um die Mühle wird viel geboten: Es gibt Spanferkel mit hausgemachtem Krautsalat, Gegrilltes und vor Ort geräucherte Forellen, dazu Getränke und Live-Musik mit den PC Jazzmen aus Gilten. Wer lieber Süßes mag, kommt beim Laderholzer Tortenbuffet im Kaffeegarten auf seine Kosten. Vor der Mühle wird mit einem mobilen Ofen gebacken und die Besucher können Mühlenbrot und Blechkuchen kaufen. Entlang der Straße vor der Mühle werden Handwerkskunst und regionale Lebensmittel angeboten. Besenbinder zeigen ihr traditionelles Handwerk, und es gibt Spargel, Honig, Senf-Spezialitäten und viele andere Leckereien. In diesem Jahr werden sich alte und neue Angebote ergänzen, zum ersten Mal dabei ist etwa die afa Schokolade aus Neustadt. Eine Laderholzer Künstlerin hat die Mühle gezeichnet; auf dem Mühlenfest werden Baumwollbeutel mit einem Druck dieser Zeichnung zu kaufen sein. Außerdem haben Besucher die Möglichkeit, Eintrittskarten für die Autorenlesung mit Matthias Stührwoldt, die am 1. Juli im Mühlengarten stattfindet, im Vorverkauf zu erstehen.