Müll in der Feldmark: Verursacher ermittelt

Oegenbostel. Oegenbosteler Bürger führen seit längerer Zeit Beschwerde, dass die umliegende Feldmark durch eine unbekannte Person mit Müll, hier hauptsächlich Essensreste mit dazugehörigen Verpackungen und Tüten mit Erbrochenem, verschmutzt wird. Im Wedemark ECHO wurde am 05.02.2018 über den Sachverhalt berichtet. Der entscheidende Hinweis eines Bürgers am 09.02.2018 auf ein mögliches Kennzeichen eines Pkw in der dortigen Feldmark führte nach erheblichen polizeilichen Ermittlungen zum Auffinden des Verursachers. Wie in dem vorliegenden Zeitungsartikel vermutet, leidet der Verursacher an der Krankheit „Bulimie“. Dem Verursacher tut der Sachverhalt sehr leid und möchte sich auf Grund der geschilderten Auswirkungen umgehend Hilfe suchen. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.