NaturFreunde wandern rund um Elze

Wedemark. Der monatliche Kurzausflug der Wedemärker NaturFreunde führt diesmal in die nähere Umgebung. Am Donnerstag, 8. Juli, beginnt um 10.30 Uhr an der Ortstafel am Feuerwehrhaus Elze ein Rundgang durch den Ortskern, Geschichte und Entwicklung des Dorfes. Der Gästeführer Otto Hemme wird über Geschichte und Entwicklung des Bauerndorfes informieren. Die Veränderung des Dorfbildes durch das Höfe-Sterben wird durch die unterschiedlichen Nutzungen und Bebauungen auf den ehemaligen und den noch aktiven Bauernhöfen sichtbar. Die Führung dauert 1,5 Stunden für maximal 20 Personen. Ein kleines Picknick auf dem Bouleplatz hinter der alten Schule soll den Ausflug abschließen. Gäste sind herzlich willkommen. Teilnehmern aus Mellendorf wird angeboten, sich bereits um 10 Uhr am Lidl-Parkplatz zu treffen, um gemeinsam nach Elze zu radeln. Nähere Infos und Anmeldungen bis Dienstag, 6. Juli, bei Ingrid Mehrmann unter Telefon (0 51 30) 4 05 18. Die Führung ist für Vereinsmitglieder gratis, Kosten für Gäste drei Euro.