Neuer Förderverein für Heimat-Museum

Bissendorf (awi). Aus dem Kreis der Freunde und engagierten Unterstützer des Richard-Brandt-Heimatmuseums heraus ist jetzt ein Förderverein gegründet worden, der sich vor allem auf die Fahne geschrieben hat, sich für finanzielle Mittel zur Ausstattung des Museums einzusetzen. Die Vereinsmitglieder um die Vorsitzende Sandra Koch aus Berkhof wollen aber auch erreichen, dass das Heimatmuseum trotz seines Standortes in Bissendorf als Museum für die ganze Wedemark verstanden wird. Aktuell besteht der Verein aus 15 Mitgliedern. Als Mitgliedsbeitrag wurden 18 Euro pro Person und Jahr festgelegt. Der Verein wird im ersten Quartal 2017 zu einer ersten Mitgliederversammlung einladen, um die bis dahin entwickelten Ideen des Vorstandes den Mitgliedern vorzustellen. Wer Mitglied werden möchte, kann sich mit der Vorsitzenden Sandra Koch unter Telefon (0 51 30) 9 74 00 55 oder dem Museumsteam in Verbindung setzen.