Neues Angebot

Kurse für Baby- und Kindermassage

Bissendorf. Ab September gibt es ein neues Angebot für Familien in der Wedemark: Michaela Ringeling, ausgebildete Kursleiterin für Baby- und Kindermassage bei der DGBM (Dt. Ges. für Baby- und Kindermassage), und Mutter von zwei Söhnen bietet künftig in Kooperation mit den Eltern-Kind-Kontaktgruppen der Kirchengemeinde St. Michaelis Bissendorf Kurse für Baby- und Kindermassage an.
Babymassage ist keine therapeutische Anwendung – hier geht es vor allem um das Erlernen der Massagetechniken. Ebenso wichtig ist aber auch der Austausch mit anderen Eltern und vor allem der Bindungsaufbau durch liebevolle Berührung. Die Signale und Reaktionen seines Babies erleben und deuten lernen, intensiviert die Bindung zwischen Kind und Eltern. Die Kurse sind geeignet für Babies ab circa vier Monaten bis zu einem Jahr.
In den Kursen für Kindermassage genießen Kinder (ab fünf) die ungeteilte Aufmerksamkeit der Eltern. Michaela Ringeling versteht Kindermassage als Möglichkeit, auf nonverbaler Ebene mit dem Kind Kontakt aufzunehmen: „Mit Kindermassage kann man gemeinsam einen Weg aus kindlichem Stress finden, der anders vielleicht nicht gelöst werden kann.“ Wichtig hierbei ist vor allem der Respekt voreinander, der stets mit der elterlichen Frage beginnt: „Darf ich Dich massieren?“
Alle Kurse (fünf Kurseinheiten à 60 bis 90 Minuten) finden nach Absprache mit Michaela Ringeling vormittags in der Woche aber auch Freitagnachmittag oder Samstagvormittag im Bissendorfer Gemeindehaus am Kummerberg statt. Hausbesuche sind ebenfalls möglich.
Über die Massageangebote hinaus zählen auch Schwangerschaftsfitness, Bauch-Beine-Po-Kurse mit Baby- oder Buggy-Lauftreffs zum Angebot von Michaela Ringeling. Weitere Infos unter: www.fit-is-the-new-happy.de, per E-Mail: info@fit-is-the-new-happy.de oder unter Telefon (0 51 30) 58 76 11.