Nikolaus-Angebot – Kultur im Paket verschenken

Wedemark. Bald ist schon wieder Nikolaus und es fehlt noch das richtige Geschenk für die Liebsten? Das Kulturprogramm der Gemeinde Wedemark hat einen unwiderstehlichen Vorschlag: Einfach Eintrittskarten für zwei außergewöhnliche Konzertereignisse in der Wedemark verschenken. Am Mittwoch, 13. Dezember, spielen Harald Haugaard & Helene Blum in der Brelinger Kirche und am 13. Januar geben milou & flint ihr Neujahrskonzert im Bürgerhaus Bissendorf.
Am 13. Dezember findet das Weihnachtskonzert in der Brelinger Kirche statt. Zwei der meist gefeierten Musiker Dänemarks und ihre großartige Band machen auf ihrer „Nordic Christmas Tour“ Station in der Wedemark. Helene Blum, Gesang und Fiddle und Harald Haugaard, Fiddle begeistern durch ihre natürliche, nahbare Art. Ob melancholische Lieder oder ausgelassene skandinavische Tänze, rein akustisch oder mit elektronischen Sounds verwoben – ihre Musik ist reich an Klangfarben und Artikulationen, sie hat Anmut, Kraft, Poesie und viel Seele.
Viel Applaus erhielten milou & flint, das Singer-Songwriter- und Poesie-Pop-Duo aus Hannover für ihre Musik, die sie bis nach Japan und in die Südsee mitnehmen durften. Die Musikredaktionen diverser Magazine von „Brigitte“ bis „Elle“ feierten die beiden als eine Bereicherung der deutschsprachigen Musikszene. Tatsächlich haben milou & flint viel Spaß daran, sich Geschichten auszudenken und über Dinge zu singen, die ihrem Publikum und ihnen selbst ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Am 13. Januar spielen die beiden ihre ausgefallenen Instrumente im Bürgerhaus Bissendorf. Auf der Bühne werden die beiden von Joel Milky unterstützt, der am Kontrabass, Toy Piano und Glockenspiel immer gute Laune verbreitet.