Ökumene in der Wedemark

Wedemark. Am 18. Februarfand die erste Zusammenkunft der Initiative „Ökumene in der Wedemark“ in Mellendorf statt. Die Zusammenarbeit der christlichen Konfessionen gewinnt in Zeiten schwindender Mitglieder eine immer größere Bedeutung. Die Anwesenden haben die schon bestehenden und die noch wünschenswerten gemeinsamen Aktivitäten zusammengetragen. Gedacht ist z.B. an Angebote zum gegenseitigen Kennenlernen, gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit, Jugendbegegnungen, ökumenische Kinderbibeltage u.a. Das nächste Treffen findet in Brelingen im Haus 37 am Donnerstag, 22. April, um 20 Uhr statt. Alle, denen die Ökumene in der Wedemark am Herzen liegt, sind herzlich eingeladen, ihre Ideen mit einzubringen.